Nachwuchsgewinnung im Handwerk

Wo fängt sie an und wo hört sie auf?

Der Fachkräftemangel ist längst nicht mehr zu übersehen. Und der Kampf um guten Nachwuchs wächst und wächst. Also was tun, um gute Azubis zu gewinnen? Geht das nur mit Geschenken oder monetären Vorteilen? Eine gute Frage. Die Antwort lautet ganz klar „Nein“. Nur mit Geschenken oder Vorteilen, lassen sich die guten Nachwuchskräfte der Generation Z längst nicht mehr ködern. Für eine erfolgreiche Mitarbeitergewinnung braucht es schon mehr.

Schonmal was von Employer Branding gehört?

Machen wir einen kleinen Ausflug in die Verhaltenspsychologie. Die Basis für das Employer Branding, zu Deutsch: Mitarbeitergewinnung. Früher konnten Betriebe sich Auszubildende aussuchen. Das war vor ungefähr 20 Jahren. Zu dieser Zeit konnte der Chef dem Azubi noch den Kaffeebecher hinterher werfen. Okay, das ist ein bisschen übertrieben. Aber der Chef konnte immerhin so einiges abverlangen.

Die Zeiten haben sich längst geändert. Werte wie Respekt, wertschätzender Umgang, Sicherheit, Spaß, Erfolg, Vertrauen, Anerkennung, Fürsorge und Freiheit, etc. spielen bei der neuen Generation von Nachwuchskräften eine immer größere Rolle. Solche Werte lösen im Menschen Emotionen aus und tragen zur Entscheidung bei. Es ist wie beim Kauf eines Produktes. Hier schauen wir uns auch an, ob die Marke zu uns und unseren Werten passt oder gerade total hipp ist.

Und trotzdem brauchen wir Anreize

Neben dem Umgang und den Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem Unternehmen, werden zusätzliche Motivationsanreize wichtiger. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Besonders beliebt sind gerade die 4-Tage Woche oder ein eigenes Fahrzeug. Und schon finden sich Werte wie Vertrauen, Freiheit, Wertschätzung und Anerkennung. Für Betriebe, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwierig zu erreichen sind, zudem noch Zeitersparnis.

Azubi Auto

Unsere Kooperation mit der SDH GmbH

Die Servicegesellschaft Deutsches Handwerk GmbH bietet Unternehmen zur Mobilisierung und Motivation ihrer Auszubildenden das „Azubi AUTO“ inklusive einer günstigen Versicherungslösung für junge Fahrer an. Ob ein Mitsubishi, Peugeot, Toyota oder Fiat – die Auswahl ist breitgefächert.

Als Kooperationspartner der SDH GmbH können wir unseren CHECK-AND-WORK-Mitgliedern zudem Vorteile beim Fahrzeugkauf anbieten. Schaut hierzu einfach in den exklusiven Mitgliederbereich auf unserer Webseite.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
In Kooperation mit
Nach oben